Flash Erase

Aus DreamboxWIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche


Allgemeines

Als Flash Erase bezeichnet man den Vorgang, bei dem der Teil des Dreambox-Flash-Speichers mit den benutzereigenen Einstellungen gelöscht wird. Nach dem Vorgang befinden sich die Einstellungen wieder im "Werkszustand".

Anleitung

Ein Flash Erase kann man folgendermaßen durchführen (nur DM7000):

  • Die Dreambox anschalten oder Reset ausführen
  • Sobald das Logo "Dream Multimedia" im LCD-Display erscheint, die linke obere Taste drücken
  • Die Taste erst wieder loslassen, wenn "Flash erase" im LCD erscheint

Viele Programme für den PC bieten auch die Möglichkeit, "ferngesteuert" ein Flash Erase durchzuführen, z.B. DreamUp oder FlashWizard.
Der Menüpunkt "Werkseinstellungen" auf der Box initialisiert auch ein Flash erase.

Da es empfehlenswert ist, nach dem Einspielen eines neuen Images ein Flash Erase durchzuführen, sollte man vorher die Benutzereinstellungen sichern, damit diese nicht verloren gehen. Die Tools, mit denen eine Flash Erase ausgeführt werden kann, bieten in der Regel auch Backup- und Restore-Funktionen dafür an.




Grundlagen - Installation - Hardware - Entwicklung - Portal

Enigma - Enigma2 - Plugins - Spiele - Software - Tools - Howto - FAQ - Images

Hauptseite - News - Alle Artikel - Bewertungen - Gewünschte Seiten - Index - Neue Artikel - Impressum - Meilensteine - Team

Hilfeportal - Seite bearbeiten - Bilder - Links - Tabellen - Textgestaltung