Hilfe:Tabellen

Aus DreamboxWIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hilfe zu:
  1. Seite erstellen
  2. Symbolleisten
  3. WikiSyntax
  4. Hilfe zur Suche
  5. Tastenkombinationen
  6. HTML Tags
  7. Konventionen
  8. PDF
  9. Sonderzeichen
  10. Variablen
  11. Namensräume
  12. Vorlagen
  13. Fehler

Tabellen

Grundlagen

Jede Tabelle im Wiki-Stil beginnt mit einer geschweiften Klammer { gefolgt von einem senkrechten Strich | und endet mit einem Strich | gefolgt von einer geschweiften Klammer }. Die öffnende Klammer muss als erstes Zeichen der Zeile stehen. (Ausnahme: Tabellen im Schreibmaschinenstil)

Einfache Tabellen

Jede Zeile innerhalb der beiden Klammern beginnt mit einem senkrechten Strich. Dieser macht den Beginn einer neuen Zelle deutlich. Direkt hinter diesem Strich steht entweder der Inhalt der Zelle oder Attribute (z. B. Rowspanning – siehe unten). Der Strich kann am Anfang der Textzeile stehen oder auch mittendrin, dann muss man zwei Striche schreiben. Jedoch sollte man ihn nur am Anfang einer Textzeile verwenden, um die Tabellenstruktur übersichtlich zu halten. Wichtig ist auch, dass jede Zelle mit einem Zeilenumbruch beendet wird.

Eine Tabelle mit zwei Zellen in einer Tabellenzeile sieht im Text so aus:

Eingabe Ergebnis

{|
| Zelle 1
| Zelle 2
|}

Zelle 1 Zelle 2

Bitte beachten:

{| |Einzelzelle |}

funktioniert nicht! Der Zeilenvorschub (Return) ist wichtiger Bestandteil.

Tabelle mit mehreren Tabellenzeilen

Natürlich benötigt man hauptsächlich Tabellen mit mehreren (Tabellen-)Zeilen. Der Beginn einer neuen Zeile wird deutlich gemacht, indem man hinter dem senkrechten Strich einen waagrechten - setzt. Dies lässt sich beliebig oft wiederholen.

Eingabe Ergebnis

{|
| Zelle 1
| Zelle 2
|-
| Zelle 3
| Zelle 4
|}

Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4

Eine Tabelle mit drei Zeilen sieht im Text so aus:

{|
| Zelle 1
| Zelle 2
|-
| Zelle 3
| Zelle 4
|-
| Zelle 5
| Zelle 6
|}

Und stellt sich so dar:

Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
Zelle 5 Zelle 6

und so weiter.

Zum Platzsparen ist es möglich, mehrere Tabellenzellen in einer Quelltextzeile unterzubringen; in diesem Fall muss man die Zellen mit || trennen:

{|
| Zelle 1 || Zelle 2
|-
| Zelle 3 || Zelle 4
|-
| Zelle 5 || Zelle 6
|}

Tabellen im Schreibmaschinenstil ohne Formatierungen

Die einfachste und schnellste WikiWiki]“-Art, eine Tabelle zu erstellen, ist der Schreibmaschinenstil (siehe auch Hilfe Textgestaltung – vorformatierter Text mit einem Leerzeichen am Zeilenanfang). Dazu stellt man jeder Tabellenzeile ein Leerzeichen voran. Spalten und Layout werden visuell im Bearbeitungsmodus angepasst. Das Ergebnis entspricht anschließend genau der Ansicht im Bearbeitungsmodus. Dabei sollte bedacht werden, dass diese Formatierung die Breite der Druckversion nicht überschreitet (ca. 780 px bei Normalschriftgröße) und auf kleineren Bildschirmen, PDAs etc. ärgerlich sein kann (siehe auch Wikipedia-CD).

Beispiel:

Klimatabelle
Monat                   JAN FEB MÄR APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
-----------------------------------------------------------------------
Ø Tagestemperatur °C     21  21  22  23  24  25  27  29  28  26  24  22
Ø Nachttemperatur °C     15  15  15  16  17  18  20  21  20  19  18  16
Ø Sonnenstunden pro Tag   6   6   7   8   9   9   9   9   8   7   6   5
Ø Regentage/Monat         6   4   3   2   2   1   0   0   2   5   6   7
Ø Wassertemperatur °C    19  18  18  18  19  20  21  22  23  23  21  20

Komplexere Tabellen

Rahmen

Bis jetzt haben unsere Tabellen noch keine Umrandungen. Die Umrandung wird in der ersten Zeile (direkt hinter dem {|) festgelegt. Momentan kann nur die Rahmenstärke festgelegt werden, mit dem Argument: border="x", wobei x die Stärke des Rahmens ist.

Das letzte Beispiel von oben sieht mit Rahmen im Text so aus:

{| border="1"
| Zelle 1
| Zelle 2
|-
| Zelle 3
| Zelle 4
|-
| Zelle 5
| Zelle 6
|}

und stellt sich so dar:

Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
Zelle 5 Zelle 6

Mit border="3" erhält man

Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
Zelle 5 Zelle 6

Titelzeilen

Eine Tabelle mit Titelzeile erreicht man, indem die Zellen, die hervorgehoben werden sollen, mit „!“ statt „|“ eingeleitet werden:

Eingabe Ergebnis

{| border="1"
! Was
! Warum
|-
| Zelle 1
| Zelle 2
|-
| Zelle 3
| Zelle 4
|-
| Zelle 5
| Zelle 6
|}

Was Warum
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
Zelle 5 Zelle 6

Rowspanning und Colspanning

Auch mit der neuen Wiki-Syntax ist es genauso wie bei HTML möglich eine Zelle über mehrere Zeilen oder Spalten reichen zu lassen, ein so genanntes rowspan bzw. colspan. Rowspan- und colspan-Angaben werden der Zelle als Attribute mitgegeben, und zwar nach dem Prinzip

| Attribute | Inhalt

Eine Tabelle mit einer Zelle, die über zwei Spalten geht (colspan="2") sieht so aus:

Eingabe Ergebnis

{| border="1"
! A
! B
! C
|-
| Zelle 1
| colspan="2" align="center" | Zelle 2
|-
| Zelle 3
| Zelle 4
| Zelle 5
|}

A B C
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4 Zelle 5

Eine Tabelle mit einer Zelle, die über zwei Zeilen geht (rowspan="2") sieht so aus:

Eingabe Ergebnis

{| border="1"
! A
! B
|-
| rowspan="2" align="center" | Zelle 1
| Zelle 2
|-
| Zelle 4
|}

A B
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 4

Leere Zellen in Tabellen mit Rahmen

Leere Zellen werden in einer Tabelle nicht umrahmt. Um in manchen Browsern trotzdem einen Rahmen zu bekommen, kann man ein geschütztes HTML-Leerzeichen   setzen. So sieht normalerweise eine Tabelle mit Leerzellen aus:

'normal'
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 9 Zelle 12
Zelle 13 Zelle 14 Zelle 15 Zelle 16

Das gleiche Beispiel mit geschützten HTML-Leerzeichen im Text:

{| border="1"
!colspan="4" align="center" | 'Titel'
|-
| Zelle 1
| Zelle 2
|  
|  
|-
|  
|  
|  
|  
|-
| Zelle 9
|  
|  
| Zelle 12
|-
| Zelle 13
| Zelle 14
| Zelle 15
| Zelle 16
|}

und stellt sich so dar:

'sicherer'
Zelle 1 Zelle 2    
       
Zelle 9     Zelle 12
Zelle 13 Zelle 14 Zelle 15 Zelle 16

Verschachtelte Tabellen

Das Verschachteln ist mit der neuen Wiki-Syntax denkbar einfach. Man muss nur an der Stelle, an der man eine weitere Tabelle innerhalb einer anderen Tabelle wünscht, eine neue öffnende Klammer setzen. Wichtig ist es nur, dass dort am Anfang der Textzeile ausnahmsweise kein senkrechter Strich stehen darf! Eine Tabelle, in der eine weitere Tabelle steckt, sieht im Text so aus:

{| border="1"
| Zelle 1
|
{| border="2"
| Zelle A
|-
| Zelle B
|}
| Zelle 3
|}

und stellt sich so dar:

Zelle 1
Zelle A
Zelle B
Zelle 3

Beschriftung

Mit der neuen Wiki-Syntax ist es leicht möglich, eine Beschriftung über der Tabelle anzugeben. Diese Beschriftung ist zentriert und maximal genauso breit wie die Tabelle mit automatischem Zeilenumbruch. Um eine Beschriftung einzubauen reicht es, nach dem senkrechten Strich und vor dem Text ein Plus + zu setzen. Innerhalb der Beschriftung kann man ganz normal mit der Wiki-Syntax formatieren.

Eine Tabelle mit Beschriftung sieht im Text so aus:

Eingabe Ergebnis

{| border="1"
|+ Dies ist eine Beschriftung, die ''ziemlich'' lang ist.
| Zelle 1
| Zelle 2
|-
| Zelle 3
| Zelle 4
|}

Dies ist eine Beschriftung, die ziemlich lang ist.
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4

Sortierbare Tabellen

Tabellen können auch nach ihren Werten pro Spalte sortiert werden. Dazu muss class="sortable" im Tabellenkopf angegeben werden. (ab Mediawiki-Version 1.9.2 (z. Zt. 1.27.0))

{| class="sortable"
! Spalte 1
! Spalte 2
! Spalte 3
|-
| 12346
| € 234,44
| fghij
|-
| 98765
| € 77,55
| abcde
|}

und stellt sich so dar:

Spalte 1 Spalte 2 Spalte 3
12346 € 234,44 fghij
98765 € 77,55 abcde

Einschränkungen: Damit Zahlen nach ihren numerischen Werten korrekt sortiert werden, dürfen sie bislang weder ein Tausendertrennzeichen noch Einheiten (außer den Währungszeichen € und $) oder andere Beschriftungen enthalten. Ein Hinweis auf die verwendeten Einheiten sollte daher in der Kopfzeile angegeben werden. Eine unelegante, aber funktionierende Methode, eine korrekte Sortierung trotz Tausendertrennzeichen zu erzwingen, ist, die Zehnerpotenzen durch vorangestellte mittels <span style="display:none">0</span> unsichtbar gemachte Nullen aufzufüllen.

Bei komplexen Tabellen (d. h. solchen mit ungleichmäßigen Reihen und Spalten) ist eine Sortierung nicht möglich.

Weitere Informationen sind auf [1] verfügbar (englisch).

Tabellen aus Office

Tabellen aus Excel

  • Per Makro Excel2Wiki.xla können markierte Tabellenbereiche per Zwischenablage übertragen werden