Hilfe:Vorlage

Aus DreamboxWIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hilfe zu:
  1. Seite erstellen
  2. Symbolleisten
  3. WikiSyntax
  4. Hilfe zur Suche
  5. Tastenkombinationen
  6. HTML Tags
  7. Konventionen
  8. PDF
  9. Sonderzeichen
  10. Variablen
  11. Namensräume
  12. Vorlagen
  13. Fehler

Vorlagen

Vorlagen sind Wiki-Seiten, dessen Inhalt mit bestimmten Befehlen an beliebiger Stelle im Artikel eingebunden werden können. Das ist zum Beispiel dann sinnvoll, wenn man eine Vorlage anlegt, in der steht, dass ein Artikel noch ausbaufähig ist. Findet man einen solchen Artikel, lässt sich einfach die (einheitliche) Vorlage einbinden, statt dass man sich immer einen neuen Text aus den Fingern saugen muss.

Vorlagenseiten legt man wie jede andere Wiki-Seite auch an, nur dass der Namensraum ein anderer ist.

https://dream.reichholf.net/index.php/Vorlage:Testvorlage erzeugt die Vorlagenseite "Vorlage:Testvorlage". Diese lässt sich jetzt wie gewohnt über "bearbeiten" anlegen/ändern.


Ist die Vorlage fertiggestellt, kann man sie jederzeit mit dem Befehl {{Name_der_Vorlage}} in die Seite einbinden. D.h., {{Name_der_Vorlage}} wird durch den Inhalt der Seite Name_der_Vorlage ersetzt.


Syntax für eine Testvorlage: Geschweifte Klammern erhält man durch die folgenden Tastenkombinationen:
{{Testvorlage}}
<Alt Gr> + <7> = {
<Alt Gr> + <0> = }

Damit sich nicht jeder, der eine Vorlage betrachtet, fragt "Wozu ist die denn gut?", kann man eine kurze Erklärung abgeben, welche nicht mit eingebunden wird. Man verwendet dazu <noinclude></noinclude>.

Beispiel:

<noinclude>
Dieser Text wird beim Einbinden in einen Artikel ignoriert.
</noinclude>

Inhalt der Vorlage, welcher eingebunden wird.


Manchmal möchte man einer Vorlage noch einen Kommentar hinzufügen, z.B., um zu sagen, warum ein Artikel noch ausbaufähig ist. Für dieses Problem gibt es in der Wiki-Software sogenannte Parameter.

Parameter werden optional in den Code zum Einbinden einer Vorlage geschrieben, mit einem | vom Vorlagenname getrennt.

{{Testvorlage|Dies ist ein Parameter}}

Nun muss man in der Vorlage noch definieren, wo der Parameter eingefügt werden soll. Dazu verwendet man {{{1}}}. Das {{{1}}} wird beim Einbinden in einen Artikel durch den Inhalt des Parameters ersetzt.

Natürlich kann man auch mehrere Parameter verwenden.

{{Testvorlage|Parameter1|Parameter2}}
Testvorlage
{{{1}}}
{{{2}}}

Ausgabe:

Testvorlage
Parameter1
Parameter2


Vorlagen einbinden

Um eine Vorlage einzubinden, wird an der Stelle, an der sie eingefügt werden soll, in zwei geschweiften Klammern der Name der Vorlage geschrieben:

{{Name der Vorlage}}

ohne Parameter

Vorlagen ohne Parameter werden nur mit ihrem Namen eingebunden, also etwa border="2" cellspacing="0" cellpadding="4" rules="all" class="hintergrundfarbe1 rahmenfarbe1" style="margin:1em 1em 1em 0; border-style:solid; border-width:1px; border-collapse:collapse; empty-cells:show; "

mit Parametern

Vorlagen können eine beliebige Anzahl Parameter übergeben bekommen, die durch "|" (Pipes) getrennt werden.

Die Vorlage muss dazu für diese Parameter jeweils einen Platz vorsehen. Beliebig viele Parameter sind also nur dann möglich, wenn die Vorlage ebensoviele Felder vorsieht, die den Inhalt der Parameter bereitstellen.

 {{Name der Vorlage | Parameter 1 | Parameter 2 | Parameter 3}} 

Zurzeit im diesem Wiki verfügbare Vorlagen