SwitchSenderNichtGefunden

Aus DreamboxWIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche


Fehlerbild: Die Dreambox 7000s zeigt im Fernseh-Modus nach dem Einschalten, oder beim Umschalten von einem anderen Satelliten, bei bestimmten Sendern die Meldung "Switch-Sender nicht gefunden", kein Bild, kein Ton (bis auf Enigma-Menues), (obwohl man diesen Sender kürzlich noch empfangen konnte). Nach ein bisschen herumspielen und Umschalten von Sendern klappt es dann meistens.

Erklärung:
Das LNB benötigt zum Umschalten der Polarisationsrichtung eine Schaltspannung.
Wenn diese Schaltspannung zu gering ist, schaltet es nicht um. Dann ist kein Empfang möglich, bzw. der Empfang findet auf vertikaler Ebene statt, da sind aber keine Sender auf der jeweiligen Frequenz vorhanden (es wären ohnehin die falschen Sender).

Ursachen:
1. Die Leitung zum LNB ist zu lang oder das Sat-Kabel hat zu geringen Querschnitt.
2. Zu viele Verluste z.B. durch passive Antennenverteiler.
3. (Das ist die häufigste Ursache) Die Dreambox stellt nicht genug Spannung bereit. Insbesondere beim Einschalten aus Standby heraus saugt die Festplatte einen derart hohen Anlaufstrom, dass sie gesamte Stromversorgung der Dreambox gefährdet ist. 4. Zu heiß, speziell wenn eine Festplatte eingebaut, direkten Sonnenstrahlen ausgesetzt oder in der Naehe von Heizkoerpern ist.

Lösung:
1. Vermeidung zu grosser Leitungslängen.
2. Aktiven Multiswitch einbauen.
3. Zusatznetzteil für Festplatte in Dreambox einbauen. Alternativ, aber nicht immer zufriedenstellend: Kondensatorkabel für Festplatte.
4. 2.5-Zoll Festplatte mit Adapter einbauen. Belastet die Stromversorgung wesentlich weniger.

Abhilfe schafft auch eine Erhöhung der LNB-Spannung in der Dreambox. So gehts:

Einstellungen->Sendersuche->Satellitenkonfiguration-> Nicht-Standard-benutzerdefinierte Konfiguration,LNB->0 anwählen->LNB-Konfiguration-> Häkchen LNB-Spannung erhöhen setzen.


Nach meinen Erfahrungen ist auch die Ursache für fehlgeschlagenene Aufnahmen aus dem Standby heraus (Die Dreambox hängt sich dann oft auf, es hilft nur der Affengriff) eindeutig das schlappe Netzteil.

Zusammenfassend kann man sagen: Bei Festplattenbetrieb kommt man um ein Zusatznetzteil nicht herum, nur damit wird die Dreambox wirklich stabil.

--Cra19 14:13, 28. Nov 2004 (CET)

Mit dem am 4.2.2005 veröffentlichten neuen Beta-Image 1.09 soll dieses Problem, das in Images der Version 1.08.xx offensichtlich wurde, behoben worden sein.