DM600PVR: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DreamboxWIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (body wieder hinzugefügt)
K (Par kleine Rechtschreibfehler verbessert)
Zeile 2: Zeile 2:
 
[[Category:Receiver]]
 
[[Category:Receiver]]
 
[[Category:Hardware]]
 
[[Category:Hardware]]
Die [http://www.dream-multimedia-tv.de/deutsch/products_dm600.php DM600PVR] ist der Nachvolger der [[DM500]] und ist die kleinste Linux-PVR die man erwerken kann (wenn nicht sogar der kleinste PVR überhaupt). Mit Maßen die denen der [[DM500]] entsprechen dürfte sie zumindest in Sachen Größe recht konkurrenzlos am PVR-Markt sein. Eine große Neuerung ist die Möglichkeit verschiedene Tuner (je nach Bedarf) einzusetzen - ähnlich wie bei der [[DM7025]]. Als Betriebssystem kommt [[Enigma1]] zum Einsatz. [[Enigma2]] würde in diesem Fall keinen Sinn machen, da es keine Twin Tuner gibt.
+
Die [http://www.dream-multimedia-tv.de/deutsch/products_dm600.php DM600PVR] ist der Nachfolger der [[DM500]] und ist die kleinste Linux-PVR die man erwerben kann (wenn nicht sogar der kleinste PVR überhaupt). Mit Maßen die denen der [[DM500]] entsprechen dürfte sie zumindest in Sachen Größe recht konkurrenzlos am PVR-Markt sein. Eine große Neuerung ist die Möglichkeit, verschiedene Tuner je nach Bedarf einzusetzen - ähnlich wie bei der [[DM7025]]. Als Betriebssystem kommt [[Enigma1]] zum Einsatz. [[Enigma2]] würde in diesem Fall keinen Sinn machen, da es keine Twin Tuner gibt.
  
 
==Technische Daten ==
 
==Technische Daten ==

Version vom 1. März 2007, 16:35 Uhr

Die DM600PVR ist der Nachfolger der DM500 und ist die kleinste Linux-PVR die man erwerben kann (wenn nicht sogar der kleinste PVR überhaupt). Mit Maßen die denen der DM500 entsprechen dürfte sie zumindest in Sachen Größe recht konkurrenzlos am PVR-Markt sein. Eine große Neuerung ist die Möglichkeit, verschiedene Tuner je nach Bedarf einzusetzen - ähnlich wie bei der DM7025. Als Betriebssystem kommt Enigma1 zum Einsatz. Enigma2 würde in diesem Fall keinen Sinn machen, da es keine Twin Tuner gibt.

Technische Daten

  • 250 MHz PowerPC Processor (350 Mips)
  • 96 MByte Ram
  • 32 MB Flash
  • Tunervarianten NIMs (DVB-S, DVB-C, DVB-T)
  • Tuner Module, Plug&Play
  • Einbau einer herkömmlichen 2.5" Festplatte möglich
  • S-Video und Scart-Ausgang
  • 10/100 MBit Ethernet-Anschluss

Alle weiteren technischen Daten gibts bei Dream-Multimedia-TV.

Links




Grundlagen - Installation - Hardware - Entwicklung - Portal

Enigma - Enigma2 - Plugins - Spiele - Software - Tools - Howto - FAQ - Images

Hauptseite - News - Alle Artikel - Bewertungen - Gewünschte Seiten - Index - Neue Artikel - Impressum - Meilensteine - Team

Hilfeportal - Seite bearbeiten - Bilder - Links - Tabellen - Textgestaltung