DM7000: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DreamboxWIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Allgemein)
K
 
Zeile 4: Zeile 4:
  
 
__TOC__
 
__TOC__
 +
 +
 
=Allgemein=
 
=Allgemein=
 
{| width="100%"
 
{| width="100%"
Zeile 36: Zeile 38:
  
 
[[DM7000_Image flashen]]
 
[[DM7000_Image flashen]]
 +
 +
 +
{{body}}

Aktuelle Version vom 10. Mai 2006, 18:58 Uhr



Allgemein

Die DM7000 war das erste Dreambox-Modell auf dem Markt und lange Zeit auch das Topmodell. Sie wurde mittlerweile durch die DM7020 abgelöst. Sie ist mit einem graphischen LC-Display und einer ATA-Schnittstelle für den Betrieb einer Festplatte ausgerüstet.

Von der DM7000 ist nur ein -S Variante, also eine Box für Satelliten-Anschluss verfügbar. Als Chip wird der Pallas von IBM eingesetzt.

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Die Front- und Rückansicht der DM7000

Technische Daten

Technische Daten der DM7000

Fernbedienung

DM7000 Fernbedienung

Festplatten-Kompatibilitätsliste

DM7000_Harddisk

Image flashen

Um ein Image (Firmware) in die DreamBox 7000 einszuspielen gibt es mehere Möglichkeiten die auf foglender Seite genauer beschrieben werden.

DM7000_Image flashen




Grundlagen - Installation - Hardware - Entwicklung - Portal

Enigma - Enigma2 - Plugins - Spiele - Software - Tools - Howto - FAQ - Images

Hauptseite - News - Alle Artikel - Bewertungen - Gewünschte Seiten - Index - Neue Artikel - Impressum - Meilensteine - Team

Hilfeportal - Seite bearbeiten - Bilder - Links - Tabellen - Textgestaltung