Plugins:Dreamflash: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DreamboxWIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
(USB-Stick)
K
Zeile 2: Zeile 2:
 
[[Category:Software]]
 
[[Category:Software]]
 
[[Category:Plugins]]
 
[[Category:Plugins]]
 +
 
__TOC__
 
__TOC__
  
=Allgemein=
+
=Allgemeines=
 
Pluginautor: Mechatron<br><br>
 
Pluginautor: Mechatron<br><br>
 
Dreamflash ist ein Plugin/Tool welches es erlaubt [[Image | Images]] auf einem USB-Stick, einer CF-Disk oder der Festplatte zu installieren.<br>
 
Dreamflash ist ein Plugin/Tool welches es erlaubt [[Image | Images]] auf einem USB-Stick, einer CF-Disk oder der Festplatte zu installieren.<br>
Zeile 70: Zeile 71:
 
*[[DCC]]
 
*[[DCC]]
 
*[[Miniroot]]
 
*[[Miniroot]]
 +
 +
 +
{{body}}

Version vom 10. Mai 2006, 21:06 Uhr


Allgemeines

Pluginautor: Mechatron

Dreamflash ist ein Plugin/Tool welches es erlaubt Images auf einem USB-Stick, einer CF-Disk oder der Festplatte zu installieren.
Ist ein Image einmal auf z.B. einem USB-Stick installiert so kann man jederzeit wählen ob man das Image aus dem Flash, oder das auf dem USB-Stick booten will.

Vorbereitungen

Je nach Medium müssen die folgend aufgelisteten Schritte durchgeführt werden.
Bitte vor der Ausführung der Aktionen alle Daten vom jeweiligen Medium sichern, da die Partitionen formatiert werden müssen.

Für die folgenden Aktionen wird eine Telnet-Session benötigt.

USB-Stick

  • Die Box ohne USB-Stick hochfahren
  • Den Stick einstecken
  • folgende Telnet Befehle eingeben:
    • mkfs.ext3 /dev/scsi/host0/bus0/target0/lun0/disc
    • mount /dev/scsi/host0/bus0/target0/lun0/disc /var/mnt/usb
  • Größere Sticks lassen sich evtl. auf die Art nicht formatieren. Dann bitte "part1" statt "disc" verwenden.

CF-Disk

  • Die CF-Disk einstecken und die Box hochfahren
  • Die CF-Disk mit den folgenden Befehlen unmounten, formatieren und wieder mounten:
    • umount /hdd
    • mkfs.ext3 /dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/part1
    • mkdir /var/mnt/cf
    • mount /dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/part1 /var/mnt/cf

Festplatte

  • Die Festplatte mit folgenden Befehlen unmounten, formatieren, wieder mounten und das Verzeichnis "movie" wieder anlegen:
    • umount /hdd
    • mkfs.ext3 /dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/part1
    • mount /dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/part1 /hdd
    • mkdir /hdd/movie

Die Festplatte NICHT über das Menü von enigma formatieren wenn ihr sie mit Dreamflash verwenden wollt

Dreamflash installieren

  • Die Dateien "dreamflash.so", "dreamflash.cfg" und "startmenu" nach "var/tuxbox/plugins" kopieren.
  • Das Plugin starten (blaue Taste).
  • Die Dreambox neustarten um zu sehen ob alles korrekt installiert wurde.

Ein Image installieren

Zum installieren eines Images einfach das gewünschte Image in das jeweilige Verzeichnis kopieren

  • USB-Stick: /var/mnt/usb
  • CF-Disk: /var/mnt/cf
  • Festplatte: /hdd

und danach Dreamflash mit Hilfe der blauen Taste starten um das gerade kopierte Image zu installieren.

Projekt eingestellt

Zitat Mechatron:

Mhh, vielleicht soviel zum Thema DreamFlash. Es wird kein DreamFlash mehr von mir geben, auch nicht für die 7000. Von meiner HP ist es ja schon verschwunden.

DreamFlash wird mehr oder weniger in @BernyR’s DCC aufgehen. Mit anderen Worten es kann vielleicht etwas anders aussehen oder ein paar Funktionen mehr oder weniger haben. Ich hab da @BernyR völlig freie Hand gelassen, da ich eigentlich sowieso schon froh war, dass er DF im DCC fortführen will.

Alternativen:




Grundlagen - Installation - Hardware - Entwicklung - Portal

Enigma - Enigma2 - Plugins - Spiele - Software - Tools - Howto - FAQ - Images

Hauptseite - News - Alle Artikel - Bewertungen - Gewünschte Seiten - Index - Neue Artikel - Impressum - Meilensteine - Team

Hilfeportal - Seite bearbeiten - Bilder - Links - Tabellen - Textgestaltung