Produkte der Firma Dream-Multimedia-TV

Aus DreamboxWIKI
Version vom 17. September 2006, 10:28 Uhr von Murray (Diskussion | Beiträge) (Zeile Produktionszeitraum ergänzt)

Wechseln zu: Navigation, Suche


Diese Seite listet alle derzeitigen und geplanten Produkte der Firma Dream Multimedia-TV auf.

Allgemeines

Auf allen Receivern der Firma DMM-TV wird Linux als Betriebssystem eingesetzt.
Als Oberfläche wird die ursprünglich im Zuge des tuxbox-Projektes programmierte GUI enigma eingesetzt.

Verbindliche oder ungefähre Aussagen zu Terminen und Produkt-Eigenschaften werden von DMM fast nie gemacht. Falls etwas fest steht, wird es hier umgehend stehen und im Supportforum besprochen. Man kann, ohne sich davon zu viel zu versprechen, die Hotline anrufen oder Mailen.

Weitere Informationsquellen...

Offizielle Aussagen und Gerüchte

Prospekt von der IFA: http://www.faithful-eliza.de/upload/dreambox.pdf

NEWS auf der DMM-Website, 04.08.2005 Der Text

Jürgen, Geschäftsführer, 21/25.4.2005: Beide Modelle, DM7025 und DM8000 sind für dieses Jahr geplant. Erst wird die 7025 kommen, danach dann die 8000er; in ihr ist ein völlig anderes Display verbaut (als in der 70x0er Reihe), viel größer, mehr Kontrast und natürlich auch teurer. + Smilie

Empfänger

Übersicht

Die markanten Unterschiede der einzelnen Modelle.

       DM7025    DM7020    DM7000    DM6000    DM56x0    DM500    DM600 PVR 
  DVB-Tuner    2 (S/C/T)    1 (S)    1 (S)    1 (S)    1 (S)    1 (S/C/T)    1 (S/C/T) 
  Festplatte    3,5"    3,5"    3,5"    3,5"    -    -    2,5" 
  Anzeige    LCD, groß    LCD, groß    LCD, groß    unbekannt    LED:16x1    -    - 
  CI/SC/CF    1/2/1    1/2/1    1/2/1    2/2/-    2/1/-    -/1/-    -/1/- 
  USB    1.1    1.1    1.1    -    -    -    - 
  Prozessor    Xilleon    Pallas    Pallas    unbekannt    Vulcan    Vulcan    unbekannt 
  RAM/Flash    128/32    96/32    64/8    unbekannt    64/8    32/8    unbekannt 
  Versorgung    230V    230V    230V    230V    230V    12V extern    12V extern 
  Verbrauch    30/2W    20/2W    20/2W    unbekannt    <20W    <10W    unbekannt 
  Gehäuse|cm    37x23x8    37x23x8    37x23x8    37x23x8    37x24x6.5    20x13x4    20x13x4 
  Produktion    2005-heute   2004–heute   ?–?   angekündigt   ?–?   ?-heute   angekündigt


Legende:

  • CI = DVB-Common Interface
  • SC = Smartcard-Reader
  • CF = Compact-Flash-Reader

DM8000

Die DreamBox für HDTV ist schon fest in der Planung und wird sogar vor einer 708x kommen. Und es wird quasi eine 8085 sein, also mit DVD-RW und zwei Tunern. Versprochen sind auch:

  • Alle gängigen HDTV-Formate
  • Zwei CI-Schächte
  • DVI
  • Die Hintergrundbeleuchtung ist blau, weiß, grün, rot ....
  • Das Aussehen: 7000er mit eckigen Knöpfen, hier Bilder in silber und schwarz. Änderungen vorbehalten!!! Die DM8000 ist auch insgesammt etwas größer.

DM7085

Die Modelle DM7080 und DM7085 werden im Wesentlichen den Modellen 7020 und 7025 entsprechen.
Zusätzlich haben diese beiden Geräte einen integrierten Slim-Line DVD-Brenner.
Termine zu den Modellen 7080 und 7085 sind bisher nicht bekannt.

DM7025

Die DM7025 basiert auf einer vollständig neuen Hardwareplattform. Im Gegensatz zu den Modellen DM7000 bzw. DM7020, wird kein in die Jahre gekommener IBM STB04xxx mehr eingesetzt sonder ein ATI Xilleon 226. Das Netzwerk erreicht bei der DM7025 einen Nettodurchsatz von ca 8 MB/sec. Eines der wichtigsten Merkmale sind die zwei steckbaren und damit auch austauschbaren Tuner.

Technische Daten

DM7020

Seit Dezember 2004 auf dem Markt: Die DM7020 ist das Nachfolgemodell der DM7000
Die Unterschiede zur DM7000 sind im Wesentlichen Detailverbesserungen, welche die bekannten hardwarebedingten Schwächen der DM7000 ausmerzen sollen. Leider hat sie einige Probleme bei der Netzwerk-Performance.
Technische Daten

DM7000

Die "Alte Königin" der Dreamboxen.
Sie bot als erste Platz für eine Festplatte und beherbergt ein grafisches LC-Display und war damit das featurereichste Produkt der Firma Dream-Multimedia-Tv GmbH.
Technische Daten

DM6000

Der Nachfolger der DM5620

  • IDE-Anschluss, Festplatte einbaubar, steckbarer Single-Tuner
  • 2*DVB Common-Interface, 2*SmartCard-Reader, 10/100MB-LAN
  • 250MHz IBM PowerPC (350Mips)

DM56x0

Die DM5600 bzw. DM5620 ist sozusagen die "kleine Schwester" der DM7000. Sie besitzt nur ein einfaches, nicht-grafisches LC-Display und bietet des Weiteren nicht die Möglichkeit eine Festplatte einzubauen.

Zu Beginn wurde die DM5600 - die Variante ohne LAN-Anschluß NIC - ausgeliefert.
Diese wurde durch die DM5620 - der Variante mit NIC - ersetzt.

DM600PVR

Seit 2005 angekündigt:

  • Steckbarer Plug&Play-Single-Tuner für DVB-S, -C, und –T
  • IDE-Anschluss, einbaubar ist eine 2,5-Zoll-Festplatte

DM500

Die DM500 ist die kleinste Dreambox. mit ihren sehr kompakten Abmessungen und aufgrund der Tatsache, dass sie mit 12V betrieben werde kann, ist sie ideal für den Betrieb in einem Wohnwagen oder auch fürs Schlafzimmer.
Technische Daten

Spectrum Keyboard

Ein Keyboard für die Dreamboxen.
Erhältlich in amerikanischem sowie mit deutschem Layout.




Grundlagen - Installation - Hardware - Entwicklung - Portal

Enigma - Enigma2 - Plugins - Spiele - Software - Tools - Howto - FAQ - Images

Hauptseite - News - Alle Artikel - Bewertungen - Gewünschte Seiten - Index - Neue Artikel - Impressum - Meilensteine - Team

Hilfeportal - Seite bearbeiten - Bilder - Links - Tabellen - Textgestaltung